Diese Webseite kann Cookies einsetzen, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen (s. Datenschutzhinweise, auch zur Ablehnung). Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Solidarität bewegt!

Wandern für Bolivien!

In diesem Corona-Jahr ist alles anders und diese Pandemie trifft alle Menschen unterschiedlich hart. Unsere Freunde in Bolivien leidern ganz besonders, denn sie gehören nicht zu den finanzstarken Ländern. 

Mit der Boliviernsammlung werden jedes Jahr viele Spendengelder für die Unterstützung von Kindern- und Jugendlichen in Bolvien gesammelt. In diesem Jahr konnte die Aktion nicht statt finden. Die Gelder fehlen nun an allen Ecken und Enden. Um dennoch etwas einzunehmen wurde die Aktion "Solidaraität bewegt!" ins Leben gerufen.

Alle Infos dazu findest du hier: Boliviensammlung - Solidarität bewegt!

Wir wollen diese Aktion auch weiterhin unterstützen!

Da uns allen nicht viel bleibt, außer Spaziergänge, Sport und Wandern an der frischen Luft, haben wir einen Weg gefunden, diese Bewegung durch interessante, onlinebasierte Schnitzeljagden (Actionbounds) spannender zu machen. Wie geht das? 

Zuerst suchst du dir Unterstützer, die deine Gelaufenen Kilometer in Euro umwandeln möchten. Z.B. 1 Euro pro Kilometer. Wenn du das dokumentieren möchtest können dir die Laufkarten (download unten) dabei helfen. Danach suchst du dir eine Strecke - wir haben auch ein paar Empfehlungen für dich, wenn du nicht so richtig weißt wo du wandern willst. Danach wählst du dir auf der Übersicht die Actionbounds aus, die du spannend findest und lädst sie dir über den QR Code auf dein Handy. Dazu benötigst du die App Actionbound, sie ist kostenlos im Internet (www.actionbound.de) oder über dein Handy erhältlich. Wenn du die Bounds auf dein Handy geladen hast (am besten Zuhause!) kann es los gehen. Du entscheidest nun selbst in welchem Tempo du den Bound spielen möchtest, wann du die nächste Aufgabe anklickst oder die die Informationen durchliest. Wichtig ist, dass du am Ende, die Ergebnisse in der App noch mal hochlädst, damit wir sehen, dass du den Bound gespielt hast. 

Nach der Wanderung lässt du dir von deinen Unterstützern die Kilometer in Euro umwandeln und überweist das Geld auf das angegebene Konto auf den Laufkarten. Wenn du eine Spendenquittung benötigst, dann kann die vom Bolivienreferat ausgestellt werden. 

Die Actionbounds sind als Gruppenbounds angelegt, man kann sie aber auch alleine spielen. Wenn du dich mit mehreren auf den Weg machst, beachte bitte die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln! 

Die vorgeschlagenen Etappen

Hier findest du die vorgeschlagenen Etappen. Sie führen von Saarbrücken nach Trier. Die Inhalte der Actionbounds passen sich den Etappen und der Landschaft an. Das bedeutet aber nicht, dass die Bounds nicht auch an anderen Orten passen können. Hier entscheidest du, wo und wieviele Kilometer du laufen willst und welche Bounds du auf deiner Strecke spielen willst. Diese Etappen sind nur Vorschläge. 

Etappe 1 - Saarbrücken - Illingen

Etappe 2 - Illingen - Tholey

Etappe 3 - Tholey - Nonnweiler

Etappe 4 - Nonnweiler - Reinsfeld

Etappe 5 - Reinsfeld - Waldrach

Etappe 6 - Saarbrücken - Trier

Alle Actionbounds zur Aktion in der Übersicht:

Spenden

Die gesammelten Spenden können an folgendes Konto überwiesen werden:

  • Förderverein Bolivienpartnerschaft
  • IBAN DE27 3706 0193 3006 9680 14
  • BIC GENODED1PAX
  • „Bolivienpartnerschaft“